bkk24 Krankenkasse für Studenten

08-08-2019 Geschrieben von Patrik in BKK24 für Studenten
BKK24 Krankenkasse für Studenten
Du suchst die beste Krankenkasse für Studenten? Einen echten Mehrwert mit finanziellen Vorteilen, vielen Extraleistungen, Aktionen und Gesundheitsangeboten bietet die BKK24. Der Abschluss einer Versicherung ist online möglich. Außerdem ist die Krankenkasse 24/7 telefonisch unter 05724 971-0 erreichbar. Sie unterhält bundesweit 50 Standorte mit persönlichen AnsprechpartnerInnen.

Krankenversicherung Studenten: Warum die BKK24?

Die BKK24 geht in ihren Angeboten über die gesetzlichen Kassenleistungen weit hinaus. Als Versicherter kannst du unter mehr als 80 Extraleistungen wählen. Dazu zählen unter anderem:
 
  • Präventionskurse
  • starke Zahn-Leistungen (zum Beispiel PZR)
  • Homöopathie
  • Akupunktur
  • Osteopathie
  • ein jährlicher 100-Euro-Bonus (Stand: 2019)
  • Chiropraktik
  • Aktivkuren in Europa in Vertragskliniken (Italien, Österreich, Polen, Tschechien, Ungarn, Slowakei)

Es gibt noch viel mehr Leistungen, die wirklich vermuten lassen, dass die BKK24 die beste Krankenkasse für Studenten sein könnte. Wenn du zu ihr wechseln möchtest, benötigst du dafür online nicht mehr als zwei Minuten. Solltest du demnächst das 25. Lebensjahr vollenden, wäre das eine Option für dich. Bis zu diesem Zeitpunkt bist du wahrscheinlich bei deinen Eltern beitragsfrei versichert. Doch danach benötigst du eine günstige Krankenversicherung Studenten. Solltest du BAföG erhalten, kannst du auch Zuschüsse zu deinen Beiträgen beantragen!

Über die BKK24

Die BKK24 gehört zu den gesetzlichen Krankenversicherungen, sie hat ihren Hauptsitz in Obernkirchen (Niedersachsen). Es ist ein Unternehmen mit langer Tradition, das schon 1883 als Betriebskrankenkasse für die Hermann Heye Glasfabriken gegründet worden war. Aus der ursprünglich betriebsinternen Einrichtung wurde später durch Fusionen eine bundesweit offene Krankenkasse, die heute als Körperschaft des öffentlichen Rechts firmiert. Den Namen „BKK24“ trägt das Unternehmen seit 2002. Die jüngsten Fusionen führten die Betriebskrankenkassen BKK Nienburger Glas, Nürnberger BKK, BKK Svedala und BKK advita zusammen. Ihren Ruf als hervorragende Kasse und damit auch beste Krankenkasse für Studenten errang die BKK24 durch ihre vielfältigen Extraleistungen, von denen die Initiative „Länger besser leben“ deutschlandweit einmalig ist.

Über „Länger besser leben“ der BKK24

Dieses Programm basiert auf der EPIC-Studie, die von Wissenschaftlern der Cambridge Universität über 20 Jahre durchgeführt wurde. Es ging bei der Forschung um die Fragestellung, warum manche Menschen häufiger, andere seltener erkranken. Auch die Faktoren, die das letztendliche Lebensalter beeinflussen, wollten die Gesundheitsexperten ermitteln. Sie fanden dabei vier Regeln, die unser Leben um bis zu 14,1 Jahre verlängern können. Die BKK24 hat daraus ein alltagstaugliches Programm entwickelt, dass jedermann umsetzen kann: „Länger besser leben“. Versicherte nehmen kostenlos daran teil. Die Regeln zum Ernährungs- und Bewegungsverhalten sind:
 
  • #1: Iss täglich fünf Portionen Gemüse und Obst.
  • #2: Sei täglich mindestens eine halbe Stunde körperlich aktiv (als Student gern mehr!).
  • #3: Rauche nicht!
  • #4: Trinke wenig Alkohol – maximal 3,5 Liter Bier oder 1,3 Liter Wein pro Woche.

Das Programm der BKK24 hat viele Bausteine, darunter einmalige und dauerhafte Aktionen sowie eine wissenschaftliche Begleitung und regelmäßige Gesundheitsinformationen. Auch ein bundesweites Partnernetzwerk gehört dazu.

„Länger besser leben“ im Rahmen der Krankenversicherung Studenten

Einige der Aktionen sind direkt auf Studenten zugeschnitten, so die Uni-Challenge, bei der deutschlandweit Studenten verschiedenster Universitäten gegeneinander im sportlich-spaßigen Wettstreit antreten. 2019 gewann die TU Darmstadt die Challenge. Jede Uni führt den Wettkampf auf ihrem eigenen Gelände durch, das ist sehr viel kostengünstiger als ein einheitlicher Austragungsort. Doch die Wettkämpfe werden absolut zeitgleich durchgeführt, die Ergebnisse sind jederzeit nachprüfbar. Zwischen den Unis gibt es natürlich Live-Schalten. Das schafft eine echte Wettkampfatmosphäre: Alle Teilnehmenden wissen jederzeit, wo ihre eigene Uni gerade im Wettkampf steht. Die Challenge dauert insgesamt drei Stunden, es werden Punkte gesammelt. Der Wettbewerb greift die Disziplinen auf, die zum Deutschen Sportabzeichen gehören. Das sind unter anderem:
 
  • Sprint- und Ausdauerläufe
  • Hoch- und Weitsprung
  • Werfen
  • Kugelstoßen
  • Seilspringen

Die Punkte werden nach den Maßstäben des Deutschen Sportabzeichens vergeben: Für Gold sind es drei, für Silber zwei, für Bronze ein Punkt.

Gefällt dir diese Aktion? Dann ist die BKK24 vielleicht genau die richtige Krankenkasse für dich!
Geschrieben von Patrik

Sport ist nicht nur gut für den Körper, sondern auch für die Seele. Das weiß Patrick und so informiert er dich im Blog über alles, was Körper, Geist und Seele betrifft.

Interessiert? Dann hol' dir jetzt alle Informationen zu deiner studentischen Krankenversicherung.